©2019 by Vitamin-D-Beratung-Hamburg.

  • Müdigkeit /Mattigkeit

  • Regelmäßige Kopfschmerzen

  • Depressionen

  • Kreislaufbeschwerden

  • Antriebslosigkeit

  • Schlechter, unruhiger Schlaf

  • Frühjahrsmüdigkeit

  • Muskelzucken, Lidzucken

  • Krämpfe

  • Nackenschmerzen

  • Sonnenallergie/Sonnenempfindlichkeit

  • Heuschnupfen

  • Chronische Nebenhöhlenentzündung

  • Osteoporose

  • Knochenbrüche/Trümmerbrüche

  • Herzmuskelschwäche

  • Häufige Infekte/schwaches Immunsystem

  • Schwindel

  • Übelkeit

  • Allergien

  • Brüchige Fingernägel (weisse Flecken)

  • Schmerzen bei längerem Stehen die im Liegen besser werden (Rücken, Hüfte, Leiste, Oberschenkel, Füße)

  • 9 von 10 Menschen erreichen nicht einmal den empfohlenen Vitamin-D-Wert von 30 (ng/ml). Jeder Dritte von ihnen befindet sich sogar in einer Gefahrenzone von weniger als 12 (ng/ml).

 

  • Bei jedem Zweiten über 50 besteht ein gefährlicher Mangel an Vitamin D. Rentner sind zu 50% betroffen, die jüngeren Altersstufen zu ca. 30%.

 

  • Die renommierte „Deutsche Gesellschaft für Ernährung“ stellt fest, dass 79% der Kinder in Deutschland unterversorgt sind.

  • Der deutsche Durchschnittswert von 16 n/ml entspricht einer um 30% erhöhten Sterblichkeit für die gesamte deutsche Bevölkerung im Vergleich zu einem Wert von 30 ng/ml.

  • Vitamin-D sollte über einen kurzen Zeitraum hochdosiert aufgefüllt werden um einen gesunden Spiegel zu erreichen.

  •  Danach sollte täglich eine Erhaltungssdosis eingenommen werden.

  •  Um gesundheitliche Risiken auszuschliessen empfehle ich zusätzlich die Co Faktoren Magnesium und Vitamin K2 MK-7 einzunehmen.

 

  • Ihre Bedarfsmengen sollten unbedingt an Sie individuell angepasst werden!

  • Die Beratung erfolgt einfach unkompliziert in
    NUR 3 STEPS  per Telefon und eMail.
     

  • STEP 1 ich sende ich Ihnen 3 pdf Dokumente:

1. Eine kurze Einführung in das Thema Vitamin D

2.  Einen Fragebogen zu Ihren Symptomen

3.  Fragebogen zur Ermittlung Ihres Vitamin D Spiegels und den Co Faktoren

(Wenn Sie ihren aktuellen Vitamin-D Spiegel nicht kennen und keinen Bluttest bei Ihrem Arzt machen möchten, ermittle ich Ihnen Vitamin D Spiegel mit diesem Fagebogen und die individuelle Dosierung von Vitamin K2 MK7.)

 

  • Dann senden sie mir die beiden Fragebögen ausgefüllt per eMail zurück. (Die PDFe könne Sie ganz einfach am Rechner mit Acrobat Reader ausfüllen. )
     

  • STEP 2 Wir besprechen, telefonisch oder per Mail, welchen Vitamin D Wert Sie anstreben und natürlich beantworte ich Ihnen gern eventelle Fragen.

  • Nun berechne ich Ihre individuelle Vitamin D Aufüll- und Erhaltungsdosis und die entsprechenden Mengen an Vitamin K2 MK-7.

 

  • STEP 2
    Sie bekommen eine  weitere Mail von mir mit Ihrer individuellen
    1.  Anwendungsempfehlung
    2. 
    Infoblatt "Co Faktor Magnesium"
    3.  Infoblatt " Co Faktor K2 und Kalzium"
    4. Bezugsquellen

  • Spätestens jetzt sollten wir ausführlich telefonieren, gerne gebe ich Ihnen eine Einführung in das Thema Vitamin D und erkläre Ihnen wie sie jetzt vorgehen sollten, was Sie beachten müssen, z.B. wie Sie mit dem Co Faktor Magnesium umgehen und welche Mengen notwendig sind.

09_Präsentation_Vitamin_D_Beratung2.jpg
  • Die Einnahme von Vitamin D ist eine hervorragende präventive, aber auch therapeutische Massnahme.

  • Eine ausreichende Versorgung mit Vitamin-D ist lebensnotwendig, da es an sehr vielen Regulierungsvorgängen im menschlichen Körper beteiligt ist.

  •  Durch Vitamin D Mangel, ist die Wahrscheinlichkeit an chronischen Krankheiten zu erkranken um ein Vielfaches erhöht.

  • Autoimmunerkrankungen

  • Allergien

  • Rheuma

  • Hautalterung

  • Diabetes Typ 2

  • Bluthochdruck

  • Herzerkrankungen

  • Demenz

  • Grippe

  • Depressionen

  • Arteriosklerose

  • Hautkrankheiten

  • Osteoporose

  • Krebs

Leider ist es in den Monaten September bis März nicht möglich

durch Sonnenstrahlen Vitamin D zu bilden!

Vitamin D wird nur gebildet, wenn die Sonne in einem 45° Winkel steht. Die Main-Linie bei Frankfurt und Mainz markiert recht genau den 50. Breitengrad in Deutschland d.h.die Sonne steht ab September zu niedrig und in unserer Zone ist es 6 Monate des Jahres nicht möglich,

durch Sonnenstrahlen Vitamin D zu bilden.

Im Sommer gebildetes Vtamin D wird nun vom Körper Monat für Monat verbraucht und der Vitamin D Spiegel sinkt. 

Man kann mit einer Abklingrate von 20% pro Monat rechnen. Bereits vorhandene Mängel werden weiter verstärkt.

FAZIT: JETZT SCHON EVENTUELLE MÄNGEL BESEITIGEN UND

GUT DURCH DEN WINTER KOMMEN!

WER BIN ICH?

Meine Geschichte

Mein Name ist Tanja Baumann und eigentlich bin ich Design Direktorin und habe viel Jahre in namenhaften Hamburger Agenturen gearbeitet.


Jahrlang hatte ich mit Depressionen, Burn-Out, immer wieder kehrenden Erkältungen und extremen Rückenbeschwerden zu tun. Ich wusste nicht warum, eigentlich war „ja alles gut“, ich habe mich gesund ernährt

und immer viel Sport gemacht.


Ich hatte Horror vor der dunklen Jahreszeit und wusste manchmal gar nicht wie ich die Zeit bis zum Frühling überstehen sollte, im Sommer habe ich jeden Sonnenstrahl ausgenutzt den ich bekommen konnte, stundenlang...

im Freundeskreis nannte man mich liebevoll auch den „Sonnensauger.“ Im Sommer ging es mir dann auch besser aber niemals so richtig gut.


Dann kam ich durch Zufall zum Thema Vitamin D, es hat mich sofort gepackt, es war wie ein Wunder ich habe mich sofort wieder erkannt, habe recheriert und gelernt soviel ich konnte!


Ich hatte zum Ende des Sommers einen Wert von 41 ng/ml erreicht, der dann im Winter nur noch bei 18 ng/ml lag. Dann habe ich nach Dr von Helden aufgefüllt. Heute habe ich einen Wert von 100 ng/ml und es geht mir gut!
Richtig gut!

Keine Rückenschmerzen, keine Depressionen. Alles weg... Das Leben ist toll, dank dem Sonnenvitamin D3.

Ein Unterschied wie Tag und Nacht oder sollte ich sagen wie Sommer und Winter?


Dann habe ich mich als zertifizierte Vitamin D-Beraterin (Vitamin Delta) ausbilden lassen.

Im Freundes- und Familienkreis habe ich erfolgreich alle aufgefüllt die gerne wollten.

Und jetzt möchte ich ihnen helfen! 

Lassen Sie mich Ihren Vitamin-D Mangel beseitigen und die Sonnenseite des Lebens zeigen!

Was kostet das mit Folder Kopie Kopie.jp

Die beratende Vitamin-D-Prophylaxe biete ich per Mail und Telefon an  sie kostet 90,00 Euro und besteht aus folgenden Leistungen:

 

  1. Einführung in das Thema Vitamin D und dessen Co Faktoren  
             

  2. Besprechung der Symptome des Vitamin D Mangelzustandes
     

  3.  Hilfe bei der Ermittlung des Vitamin D Spiegels   
               

  4. Erstellung eines schriftlichen, individuellen Plans für die Vitamin D Supplementierung 
     

  5. Umfangreiches schriftliches Infomaterial (Co Faktoren, Anwendung, Bezugsquellen etc.)
     

  6. Selbstverständlich stehe ich Ihnen während der Aufüllung aber auch gern später weiter begleitend zur Verfügung.

KONTAKT